Eifeler Küche

Die Eifel ist die Region ganz im Westen unserer Republik zwischen Aachen, dem Rhein und im Süden von der Mosel begrenzt. Ein sanft gewelltes Mittelgebirge, abwechslungsreich mit Wäldern, Flüssen, runden Maaren, die zu Vulkanzeiten entstanden sind – heute ein Freizeitparadies.
Allerdings gedieh früher im eher rauen Klima der Höhen auf kargem Boden keine große Vielfalt. So bestimmten deshalb auch hier, wie in so vielen Regionen Deutschlands, hauptsächlich Kartoffeln den Speiseplan. Und es gab Kraut und Rüben sowie ein wenig Obst, etwa Äpfel und Zwetschgen. Aus dem Vorhandenen etwas Gutes zaubern, das ist die Kunst der bodenständigen Eifeler Küche.

zur Speisekarte